Fußabstreifer

Herz

WILLKOMMEN

Ist das so richtig?

Schon wieder in eigener Sache.

1. Der Blog ist bunt! Ich wollte die Farben so gern. Vermutlich werde ich es aber früher oder später wieder zurück umstellen – winzige Schriftgröße, die sich nicht umstellen lässt, macht den Blog nicht eben barrierefreier.
(Nachtrag:
– uuuund wieder das Theme geändert, noch ein accessibility-fail beim Hintergrund. Außerdem macht’s mir Spaß😉
– Schriftgröße umstellen geht doch ganz einfach. Aber nicht für mich, nur für euch: Über Ansicht/Zoom im (Firefox)-Browser bzw. Tastatur: strg+/strg- heraus- und ‚reinzoomen.)

2. A propos barrierefrei! Auf die sehr freundliche Antwort auf eine Formularanfrage hin habe ich auf WordPress.com einen Thread eröffnet zu einer Möglichkeit, mehrsprachig zu bloggen.

WordPress.com:

The features that we integrate in WordPress.com are partially based on demand, so please share your feedback at http://en.forums.wordpress.com/forum/ideas to help improve the odds of getting it added to WordPress.com.

Also mitmachen, wenn ihr auch auf WordPress seid! Ich habe dort bisher nichtmal erwähnt, dass es auch für Menschen, die innerhalb eines Landes unterschiedliche Sprachen sprechen, gut wäre. Yay Mehrsprachigkeit.

3. Meine Linksammlung ist aufgeräumt!

Sie steht jetzt oben. Da bin ich eh ständig, wenn ich hier nicht bin (aber trotzdem im Internet), und die blogs hinter den links sagen mindestens so viel über mich aus wie meine Posts hier. Ja, ich lese die alle! Ja, ich hab auch ansonsten noch ein Leben😀

4. Und COMICS!! Es gibt jetzt eine kleine Auswahl an Lieblings-Webcomics. Natürlich ganz oben! Mögt ihr noch andere?

5. „cryonic“ heißt übrigens, dass sich diese Blogs in einem konservierten, aber leblosen Zustand befinden. ETA – Und hoffentlich in einer besseren Welt wieder aufwachen.

6. Ach ja. Ich suche immer noch französische Blogs. Ja, ich kann das auch selber finden, aber falls jemand welche kennt und toll findet, immer her damit. Auch noch irgendwie verstehen kann ich Italienisch und Spanisch. Bei Portugiesisch wird’s hart. Russisch und Türkisch kann ich rumfragen. Freut mich also alles.

Und, zurück zum Titel des Posts: Ja, Ich weiß von Ni Putes, Ni Soumises. Ja, sie machen tolle Sachen. Nein, ein Blog mit diesem Motto im Titel wird niemals in meiner Blogroll auftauchen. Schaut lieber mal bei Sina vorbei. Ich bin überzeugt, dass es andere tolle antisexistische, antirassistische französische Blogs gibt.
Seit Rebecca West,

I myself have never been able to find out what feminism is; I only know that people call me a feminist whenever I express sentiments that differentiate me from a doormat or a prostitute.

hat der Feminismus eine recht unglorreiche Tradition, sich auf dem Rücken von Sexarbeiter_innen Ansehen und Rechte zu erkämpfen (und nicht nur ihnen). Ich hab geschrieben, dass ich versuchen will, das nicht mitzumachen, und dabei bleibt es.

Danke fürs Lesen und schön, dass ihr da seid!

2 Kommentare

    • kiturak

      Hm! Ich les den auch, aber so richtig Feuer gefangen hab ich nie. Inwiefern würdest Du sagen gesellschaftskritisch? (Das heißt nicht, dass ich das garnicht finde, aber es interessiert mich. Es gibt diese ganzen Leute, die so begeistert sind, und hier ist mal eine_r😉 ) Ich finde aber auch, dass die Mischung aus queer, absurd und Sex sehr angenehm ist, und ich mochte auf jeden Fall den kurzen Pornoregisseurinnen-Plot. Der Zeichenstil ist nicht meins, aber gut. Mich macht die Lakritzfrau immer ein wenig fertig – es kommt mir so rassistisch vor, aber ich bin nicht sicher. Es scheint sonst niemand zu stören. Es ist ein netter Gegensatz, dass aus der Süßigkeitenwelt gesehen die Leute aus (immer hellhäutigem. warum?) Fleisch als absurd gesehen werden, weil sie aus eßbarem Material bestehen, was es vielleicht wieder subversiv macht. Aber es irritiert mich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s