Lesen für das Gewitter

Also, die drückende Hitze hat das DEUTSCHLAAAAAAAAND-Schrei-und-Hupkonzert nicht gerade erträglicher gemacht.

Vielleicht hilft Lesen?

Hier sind Artikel, die ich mochte, oder die zu Themen, zu denen ich geschrieben habe, unglaublich coole Dinge geschrieben haben, oder die mich auf Gedanken für andre Sachen gebracht haben, zu denen ich schreiben wollte, was ich aber nicht tue, weil es ZU HEISS ist und ich arbeiten muss, oder die wichtig und aktuell sind und nicht untergehen sollen:

aktuell:
3.-10.7.2010 (!), Berlin und Eberswalde: Augsburg Reloaded! Afrika- und Namibia-Tage im Zoo/ German Zoos displaying ‘Africa’ and Africans – again!, Der Schwarze Blog

Bitte schreiben Sie an die Zoodirektionen und an die veranstaltenden Vereine und Organisationen (gerne mit info@derbraunemob.de im cc), um zu erreichen, dass die Geschichtsblindheit und die Verortung afrikanischer Menschen und Kulturen in Tierparks endlich aufhört! Zeigen Sie, dass in Ihrem Namen so etwas nicht veranstaltet werden darf.

Zu Heterosexismus/Rassismus/Butler-CSD:
Medienkritik hier und da, Lotta Gruen auf Ratlosigkeit und Katzen
Über die Produktion rassistischer Erfahrung. Das Beispiel Siegessäule, rhizom, aus 2007
Nachtrag! Nachtrag!
Die nächste Runde in der CSD/Rassismus-Diskussion, TaP, Mädchenblog
(Nachtrag zum Nachtrag: Letzteres als Fortsetzung der Linksammlung, insbesondere zum dort verlinkten Beitrag von Tülin Duman in der taz. Danke für die Arbeit. Ich teile nicht die Position von TaP in dieser Debatte)

Zur Nicht-Benennung von Rassismus:
The Dreaded „R“ Word, Raving Black Lunatic, aus 2008

Zur rassistischen Presse im Zuge der Männer-Fussball-WM:
Die Taz bewirbt sich auch 2010 um den Preis “rassistischste Mainstreampublikation Deutschlands”, Der Schwarze Blog

Gleicher Anlass, zum Thema „Satire“:
Satire darf alles? – Über Rassismus, political correctness und Humor, halfjill, Afrika Wissen Schaft


Nachtrag:

Liebe Menschen, die diese Seite besuchen (über die ich mich sehr freue!) (über die Menschen und die Seite):

Seid eingeladen, in den Kommentaren zu diesem Eintrag Eure Links zu hinterlassen!

Texte, die Ihr selbst geschrieben habt und wegen derer Ihr vor Eitelkeit fast platzt, oder die Ihr toll fandet, oder die auch über wichtige Sachen schreiben, oder Eure Lieblingstexte jemals sind. Oder die sonstwie verlinkt werden sollten in dieser Welt.
Ich zumindest kann auch ohne irgendwelche Probleme englische oder französische Artikel lesen, bei italienisch wird’s schwer und spanisch geht kaum noch – aber auf jeden Fall freu ich mich über Gedanken von anderswo.

3 Kommentare

  1. halfjill

    Vielen Dank für die Nennung🙂 Werde jetzt den Restabend nutzen mich durch die anderen Artikel,die ich noch nicht kenne, zu lesen.

  2. Pingback: Na also, warum nicht gleich so? « mädchenblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s